Aktuell

14.12.2010 08:45:45 (Darsch)

Ergebnisse Herren 1

Herren1 – Heuchelheim_Klingen 4: 8:4
Schwer tat sich die 1. Herrenmannschaft gegen die Gäste aus Heuchelheim. Zu seinem ersten Einsatz in der Mannschaft kam Sebastian Burg, der auch gleich sein Erfolgserlebnis an der Seite von Benjamin Schlosser hatte. Mit 3:0 siegten die beiden im Doppel. Nach dem Verlust des zweiten Doppels und eines Einzels gewann die Mannschaft 6 Spiele in Folge und alles deutete beim Zwischenstand von 7:2 auf einen deutlichen Sieg hin. Doch zwei Einzelniederlagen in Folge brachten Heuchelheim scheinbar wieder ins Spiel. Benjamin Schlosser war es vorbehalten, den 8. Punkt und damit den Endstand zu sichern.

Herren1 – Waldrohrbach2: 8:1
Gegen die im Mittelfeld der Tabelle angesiedelte Mannschaft aus Waldrohrbach ließen die Spieler der ersten Mannschaft nichts anbrennen und siegten deutlich. Wieder war Sebastian Burg erfolgreich, wieder im Doppel an der Seite von Benjamin Schlosser. Im letzten Vorrundenspiel geht es gegen die 2. Mannschaft von Joola Landau darum, keinen Boden auf den Tabellenführer Rohrbach zu verlieren und die Distanz zu dem Drittplatzierten zu wahren.

Herren1 – Joola Landau2: 8:2
Mit dreifachem Ersatz musste die Mannschaft ihr letztes Vorrundenspiel bestreiten. Lediglich Stefan Darsch blieb von der Stammformation übrig. Dass es dennoch zum überraschend deutlichen Erfolg kam, ist den starken Ersatzleuten Bernhard Schmidt, Philipp Bender und Sebastian Burg zu verdanken und der Tatsache, dass Landau nur mit drei Spielern antrat. Stefan Darsch und Bernhard Schmidt mussten sich beide gegen die Nummer 1 aus Landau geschlagen geben. Nach den beiden Doppelerfolgen aus den letzten beiden Spielen hat Sebastian Burg nun auch sein Erfolgserlebnis im Einzel. Nervenstark setzte er sich in seinem ersten Einzel in 4 Sätzen durch. Das zweite Einzel ging kampflos an ihn. Mit diesem Sieg belegt die Mannschaft nach Abschluss der Vorrunde den zweiten Platz, 2 Punkte hinter dem souveränen Tabellenführer aus Rohrbach.

zurück