Aktuell

23.09.2012 19:07:51 (Petra)

Damen 1 gewinnen 8:4 das Nachholspiel gegen Kirchheimbolanden

Damen 1- Kirchheimbolanden 8:4
- Nachholspiel endet 8:4

Da Beate Hellinger und Juliette Niederer wegen Verletzungen
nicht spielen konnten, durfte Lina Liebel aus unserer
Mädchenmannschaft bei uns aus helfen.
Es ist das erste mal in der Vereinsgeschichte, dass drei
Generation einer Familie eine Mannschaft bilden (Edith
Umhof, Carmen und Lina Liebel.)
Dies war für Alle ein schönes Erlebnis.
Zu Anfang sah es ganz nach einem Unentschieden aus, doch auf
unser hinteres Paarkreuz war heute Verlass. Je näher wir dem
Ende des Spieles kamen, desto sicherer wurde der Sieg.
Nur der Nr. 1 der Gegnerinnen mussten wir uns alle beugen.
Carmen, Edith und Lina erspielten zusammen sechs Punkte.
(Carmen Liebel 2x, Edith Umhof 1x, Lina Liebel 2x und
Carmen und Edith das Doppel.)
- Lina, das war Spitze.-
Petra Guth konnte zwei Zähler ins Resultat einbringen und
der Sieg war perfekt.
Alle haben gekämpft und ihr Bestes gegeben.

Wir belegen Platz 5 mit 4:4 Punkten und 26/26 Spielen..

Nächstes Spiel: Mittwoch den 26.9.12 Damen 1 - TTC Herxheim 1 (wenn vom Verband genehmigt )


Zuletzt bearbeitet am 23.09.12 19:09

zurück