Aktuell

29.04.2013 12:54:01 (Thomas)

Herren 1 verlieren Aufstiegsspiel

TTC Herren 1 - TTG Mußbach: 4:9
Es hat leider nicht gereicht! Im Aufstiegsspiel zur Bezirksliga mussten wir uns der TTG Mußbach recht klar geschlagen geben. Da wir kurzfristig auf zwei Stammspieler (Position 2 + 3) verzichten mussten, war uns vorab schon klar, dass es unheimlich schwer werden würde. Der Start verlief nicht optimal, denn von den Anfangsdoppel konnten wir nur eins gewinnen. Einen weiteren Rückschlag mussten wir hinnehmen, als unsere Nummer 1 Christoph Croissant im fünften Satz nach einer 10:5 Führung dieses Spiel noch abgab. Thomas Didszonat, der aufgrund der Ausfälle auf Platz 2 gerutscht war, konnte dann zwischenzeitlich auf 2:4 verkürzen. Die Spiele im mittleren Paarkreuz waren anschließend heiß umkämpft. Benny Schlosser und Peter Unger kämpften verbissen, mussten sich aber knapp den Gegnern geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz gab es dann eine Punkteteilung. Hans-Jürgen Heck gewann im fünften (dies war übrigens das einzige Fünf-Satz-Spiel das zu unseren Gunsten ausging), Karsten Hoffmann gab sein Spiel ab. Vor dem zweiten Durchgang lagen wir nun schon 3:6 im Hintertreffen. Christoph holte dann gegen die Nummer 1 unseren vierten Punkt, Thomas hingegen verlor auch gegen die Nummer 2 der Gäste. Wie im ersten Durchgang waren die Spiele im mittleren Paarkreuz wieder ganz knapp. Doch aus diesmal kamen die Sieger aus Mußbach. Damit war das Spiel verloren und wir mussten dem Gegner zum Aufstieg gratulieren. Die Enttäuschung war jedoch nicht zu groß, da es in der Bezirksliga eine unheimlich schwere Aufgabe gewesen wäre, den sofortigen Wieder-Abstieg zu vermeiden. Sollten es keine großen Veränderungen in unserer Mannschaft geben, spielen wir auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse wieder um die Meisterschaft.

zurück