Aktuell

30.08.2013 10:38:15 (Thomas)

Auftaktniederlage für Herren 1

TSV Kandel 3 - Herren 1 9:5

Im Auftaktspiel mussten wir gegen Kandel antreten, also gegen die Mannschaft die in der letzten Runde knapp hinter uns auf Platz 3 gelandet war. In den Doppelspielen konnte nur das alte und neue Spitzendoppel Christoph Croissant und Thomas Didszonat punkten. Die beiden anderen Doppelpaare Benjamin Schlosser/ Philipp Bender und Peter Unger/Daniel Klor spielten das erst Mal zusammen und mussten sich den Gegnern geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz erreichten wir eine Punktteilung. Sowohl Christoph wie auch Thomas konnten gegen Mario Bradatsch, der in der letzten Runde noch bei uns auf Position 2 spielte, knapp im fünften Satz gewinnen. Gegen die Kandeler Nummer 1 verloren beide. Zwei Punkte kamen auch aus der "Mitte". Benny gab in seinen zwei Spielen lediglich einen Satz ab. Bei Peter lief es nicht so rund. In seinem zweiten Spiel lag er in allen drei Sätzen deutlich in Front, musste sich aber im Endspurt immer mit 9:11 geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz erwischte unser Neuzugang Daniel Klor auch nicht seinen Sahnetag, wobei er das erste Spiel äußerst knapp im Entscheidungssatz mit 9:11 verlor. Phillip Bender machte seine Sache bei seiner Premiere in der Bezirksklasse sehr gut, hatte aber in der Entscheidungsphase seines Einzels gegen unbeschreibliches Glück des Gegner zu kämpfen. In der Verlängerung des vierten Satzes hatte sein Gegner drei Kantenbälle in Folge, was schließlich zum Verlust des Spiels führte.
Nach dieser Niederlage wird (wie erwartet) deutlich, dass wir in dieser Runde nicht um die vorderen Plätze mitspielen können. In wie weit der Abstieg ein Thema werden wird, müssen wir abwarten.
Bilanzen: Croissant/Didszonat 1:0, Schlosser/Bender 0:1, Unger/Klor 0:1, Christoph Croissant 1:1, Thomas Didszonat 1:1, Benny Schlosser 2:0, Peter Unger 0:2, Daniel Klor 0:2, Phillip Bender 0:1.

Zuletzt bearbeitet am 30.08.13 10:41

zurück