Aktuell

04.08.2014 12:44:55 (Thomas)

Freunschaftsspiel gegen TTC Rastatt

Hier der schöne Bericht des Rastatter TTC:

Toller Tag beim Freundschaftsspiel in Insheim

Auf Einladung unseres Ex-Präsidenten, Bernhard "Barney" Schmidt", welcher viele Jahre lang in eindrucksvoller Manier das RTTC-Zepter geschwungen hatte und nun schon einige Jahre in Insheim/Pfalz spielt, ist am vergangenen Wochenende ein Freundschaftsspiel beider befreundeter Vereine ausgetragen worden.

Der RTTC ging mit 8 Spielerinnen und Spielern aus den verschiedensten Mannschaften an den Start.

Von beiden Vereinen wurden je zwei 4er-Mannschaften nach Spielstärke zusammengestellt und Insheim verstärkte sich nicht ganz regelkonform :-P mit dem uns sehr bekannten und geschätzten Sportfreund, Rouven Christmann, welcher früher in Weisenbach spielte und nun in Kandel angeheuert hat.

Aber naja....alle Versuche unsere "Erste" zu ärgern wurden im Keime erstickt und so gewannen Patrick, Seb, Gabriel und Robert klar und überlegen mit 13:1-Siegen! Ausgerechnet ihr, an diesem Tage eingeflogener TOP-Spieler, Rouven, holte in einem starken Spiel den einzigen Ehrenpunkt gegen Seb.

Der RTTC war aber so fair und wird keinerlei Protest einlegen! ;-)

Unsere "Zweite" mit Andy, Heike, Mitsch und Christian Camen machten es mit ihren GegnerInnen nicht viel anders und gewannen auch verdient mit 11:3-Siegen!

Am Schwierigsten hatte es unser Christian, der es zusammengenommen mit 5 Damen aufnehmen mußte.

Anfangs zusammen mit seiner Doppelpartnerin, Heike, gegen 2 Insheimer Mädels und anschließend mußte er 2 von 3 Einzeln gegen seine weiblichen Kontrahentinnen bestreiten. Aber Christian zeigte starke Courage und ließ nicht viel anbrennen ;-)

Aber das Wichtigste war, dass alle Spielerinnen und Spieler ihren Spaß hatten! Und so zeigte sich unser netter Verein aus Insheim von den Niederlagen keineswegs geknickt und zauberte nach dem Spiel gefühlte 50 höchst leckere Flammkuchen in den verschiedensten Variationen auf die Tische und der tolle Spieltag wurde kulinarisch fortgeführt. Noch Stunden später, als die Sonne schon langsam an Kraft verlor, saß man gemeinsam an den Tischen an der frischen Luft (Spielbeginn war mittags um 14 Uhr!) und hatte die Zeit schon lange vergessen.

Der RTTC dankt den Ausrichtern dieses einmaligen Events sehr herzlich und mit unserem Präsidenten, Patrick Urbanek, wurden schon erste Gespräche wegen eines Revanche-Spiels geführt.
Die Frage wird nur sein, ob es sportlich und/oder bewirtungstechnisch gesehen gewesen war ;-)

DANKE Barney und DANKE, Insheim!!!


Zuletzt bearbeitet am 04.08.14 16:27

zurück